Arcor vodafein

Wie unlängst berichtet, wurde ich von Vodafone mit einem angenehm unsittlichen Angebot von Arcor abgeworben, obwohl Arcor von Vodafone erworben wurde und auf Vodafone-Briefpapier auch schon die Rechnungsstellung meiner Anschlüsse erfolgt. Für mehr für weniger von Tochter zu Mutter, so ungefähr zumindest. Anruf Frau X von V.: “Um noch fehlende

Weiterlesen »

Kommentor geschossen

Ein Torwart hat zu viel Zug bekommen und eine ganze Nation, was sage ich, ganz Hannover trauert um einen Menschen, den – genau genommen – nur seine Frau näher kannte. Würde das bei Sepp Maier passieren? Bei Ollie Kahn? Nein. Die hätten gehalten. So aber musste ein Zugführer seelsorgerisch behandelt

Weiterlesen »

Wertfrei

Was ist was wert, ich meine nicht, was ist wie viel wert, wenn es was wert ist, sondern, was überhaupt einen Wert hat. Im Leben. Nichts ist wohl individueller, als das. Bei ehrlicher Beantwortung, besonders dann, wenn eine Reihenfolge der Wertigkeiten erstellt werden soll. Da ist – wohl fast immer

Weiterlesen »

Eine Hosentasche voll Eiscreme

Ich lebe nicht von der Hand im Mund sondern mit der Hand im Mund, damit ich nicht so laut schreien kann. Die andere Hand hält mir ein Ohr zu. So vernehme ich nur die positive Hälfte. Meine Augen hingegen sind weit aufgerissen und können nicht glauben, was sie sehen müssen.

Weiterlesen »

Porschtsch

Porschtsch – Blechsuppe mit Schmand Porsche? Nein. Wollte ich nie haben, hat mich nie interessiert, unpraktisch, weder Anhängerkupplung noch Dachgepäckträger, von unserem Hund hinten mal ganz zu schweigen. Zwei Klapp- oder Faltmenschen im Fond ja, unser Hund nein: die Kreatur verachtende Quälerei. Natürlich meine ich den 911er, was sonst? Den

Weiterlesen »

Schnee nee

Ereignisfrei und wie üblich vollkommen überbewertet begann das neue Jahr. Nun ist es also da. Und mit ihr kam die weiße Pest, vulgo Schnee. Der gehört in die Berge – und ich meine NICHT den Kreuzberg in Bääärlin, nein, den meine ich NICHT! So lange ich vom Fenster aus einen

Weiterlesen »