Taktile Fragespiele

Wenn wir die Wissenschaft nicht hätten, ehrlich. Da lese ich dich gerade folgende Überschrift: “Forscher visualisieren Unsichtbarkeit!” Endlich. Da haben die nun Jahrzehnte am Menschheitstraum der Unsichtbarkeit gearbeitet – und sind nun stolz darauf, die Unsichtbarkeit sichtbar zu machen. Nein, ich stelle die einzig logische Frage nicht. Überhaupt sollte heute

Weiterlesen »

Entweihnachten

Gnadenbringende Weihnachtszeit. Wer diesen Stuss erfunden hat, gehört mit einer Lichterkette erdrosselt. Wenn die ersten Vorweihnachtsterroristen ihre Kilowattstarke Glaubensillumination über die Balkonbrüstung gewuchtet haben und Hunderttausende Plasteruprechts Fassaden hochknechten, ist es wieder soweit: die Schokoladenindustrie beginnt mit der Produktion von Osterhasen. Wem jetzt nicht das Herz weihnachtliche Wonne gebiert, ist

Weiterlesen »

Das Grauen

Doch, ja, ich habe damit begonnen, an den Fingernägeln zu knabbern. Das erste Mal. In über 50 Jahren. Immerhin. Zum ersten Mal habe ich es vorgestern bemerkt. Weil kaum noch Fingernägel übrig waren. Weg. Einfach so. Eine heiße Spur führte zu den Zähnen. Zu meinen Zähnen. Da hing nun so

Weiterlesen »

Vom Balkon

Ein Montagmorgen wie jeder andere. Ich werde begrüßt von einem Anruf, dass nun alles auf dem angemieteten Server funktioniere. Außer Open Exchange und das Mailformular. Toll. Alles andere funktionierte auch VOR sieben Uhr. Was ich brauche, immer noch nicht. Das aber hätte auch nach dem Aufwachen nicht funktioniert. Ganz sicher.

Weiterlesen »

Default Product Shipping Type

Übersetzungen sind enorm hilfreich. Oder Untertitel. Besser aber Übersetzungen. Es sei denn, man wäre Amerikaner. Oder Engländer, Ire (meist), Anglokanadier und wer-weiß-was, kurz, einer, der Englisch als Muttersprache hat, wenn man hierzulande von den 23,81% Fremdwortanteil einmal absieht. Sicher gilt das nicht für Chinesen, aber die dürfen noch nicht so

Weiterlesen »

Porschtsch

Porschtsch – Blechsuppe mit Schmand Porsche? Nein. Wollte ich nie haben, hat mich nie interessiert, unpraktisch, weder Anhängerkupplung noch Dachgepäckträger, von unserem Hund hinten mal ganz zu schweigen. Zwei Klapp- oder Faltmenschen im Fond ja, unser Hund nein: die Kreatur verachtende Quälerei. Natürlich meine ich den 911er, was sonst? Den

Weiterlesen »